Die Idee - TLH neu definiert

Gerhard J. Thier

Servus!

Ich freue mich, euch mein neues Projekt vorstellen zu dürfen. In meiner Beratungstätigkeit für Wein- und Obstbauern habe ich das ganze Jahr über Kontakt zu erstklassigen und ausgezeichneten "Schmankerln", die mich immer wieder staunen lassen und meinen Gaumen erfreuen.

Es ist nunmal so, dass im Laufe eines Arbeitsjahres laufend viel zu tun ist. Sei es der Rebschnitt, die knifflige Kellerarbeit, die Laubarbeit und ständige Pflege im Weingarten oder wenn im Herbst die Lesezeit ins Haus steht und man endlich die vollreifen Früchte seiner herausfordernden Arbeit behutsam heimtragen darf. So ist man ständig im Weinberg, im Keller, im Preßhaus, im Verkaufsraum, im Buschenschank (...) unterwegs und erkennt oft, dass mancher Tag besser 48 Stunden hätte, um alles zeitgerecht und qualitativ hochwertig unter Dach und Fach und dann für euch Kunden in die Flaschen zu bringen.

Ständige Kontrolle möglicher Wetterkapriolen, laufend mit KollegInnen in Kontakt zu stehen, weil es an manchen Tagen von jetzt auf gleich schnell gehen muss, fordern Zeit, Fingerspitzengefühl und Konzentration. Dass in solch intensiven Zeiten oft keine Gedanken für mehrtägige Veranstaltungen und dergleichen Platz haben, ist für viele Weinbauern ein Grund, Messeauftritte "außen vor" lassen zu müssen.

Da komme ich ins Spiel. Mit meiner Idee, in solchen Zeiten einen Gemeinschaftsstand zu organisieren und zu betreuen, konnte ich rasch erlesene Betriebe begeistern und nach wenigen Gesprächen war "6 aus der Steiermark" aus der Taufe gehoben.

Hervorragende Weinbauern meiner Heimat mit einer Auswahl ihrer Qualitäten, durch Spezialitäten der Region ergänzt – alles aus einer Hand, auf einem Stand.

TLH Testen - Liebgewinnen - Heimtragen